Leistungen

Wir sind spezialisiert kundeneigene Lösungen mit unserer Projektphilosophie im SAP-Umfeld umzusetzen. Wir legen dabei besonderen Fokus auf Methodik Anforderungsmanagement Innovation 1-bit Philosophie
In agilen Projekten ist unsere oberste Devise gemeinsam mit dem Kunden für diesen einen Mehrwert zu schaffen. Besonders im komplexen Feld der Unternehmensplanung haben wir unsere Stärken – damit einher gehen natürlich alle Arten des klassischen Reporting und der Datenmodellierung.
Besondere Herausforderung im Bereich der Unternehmensplanung sind jedoch die prozessualen planerischen Abhängigkeiten von welchen wiederum stark die technische Modellierung abhängt.
Da viele prozessuale Abhängigkeiten erst während der tatsächlichen planerischen Tätigkeit der Fachbereiche transparent werden, muss hier mit prototypischen Implementierungen in enormer Geschwindigkeit die optimale Lösung gemeinsam mit den Fachbereichen erarbeitet werden – nur wenn diese schnelle Dynamik und Reaktion auf neue Fachbereichsanforderungen auch IT-seitig umgesetzt werden kann, werden die Planungs- und Reportinglösungen auch im abgesteckten Projektscope erfolgreich realisiert!
Genau diese agile und transparente Umsetzungweise ist das Versprechen der 1-bit an Sie!
Mehr über uns

Agile Methodik

Ein ganz wichtiges Instrument für ein erfolgreiches Projekt ist die Methodik – wir favorisieren eine agile, iterative Vorgehensweise. Die Methodik sollte einfach und für jeden verständlich gehalten werden, damit auch größere Projektteams nicht erst Schulungen zur Methdodik absolvieren müssen.

Prototypen

Um die agile Methodik optimal zur Anforderungsfindung und Definition nutzen zu können, setzen wir auf die schnelle sprintartige Implementierung von Prototypen um logische Abhängigkeiten der Entitäten und prozesualle Lücken zu identifizieren.

Innovation

Wir passen uns natürlich dem Kundensystem an. Dennoch möchten wir moderne, effektive und ansehnliche Technologien verwenden, um damit dem Kunden die digitale Transformation zu erleichtern.

Technologie

Um die gelebte Innovation voran zu treiben, setzen wir das gesamte innovative Portfolio der SAP ein:
SAP HANA native mit SQLScript für CalculationViews, weil wir Datenladen und Prozessketten aus bekannten Gründen einfach für veraltet halten.
SAP BW-IP|PAK mit SQLScript und ABAP um die Planungslogik mit Sperrmechanismen und Berechtigungen abzubilden.
SAP BPC 10.1 NW embedded um Planungssimulationen in Fachbereichseigenen Workspaces zu ermöglichen, ohne direkte Auswirkungen auf BW-Stammdaten.
SAP UI5, Design Studio und Analysis Office immer das richtige Front-End für die jeweilige Anforderung zu finden und um prozessunterstützende Funktionen wie Statusmonitore und Freigabetools umzusetzen.
SAP OData und NW Gateway um auch im WEB und mobil elegante und schnelle Applikationen bereitzustellen.
SAP Predictive und R, sind mächtige statistische Werkzeuge, um Planungsvorhersagen und -vorschläge auf Massendaten zu berechnen! Hier können z. B. Sentimentsanalysen, etc. helfen unter Berücksichtigung von SocialMedia verschiedene Vertriebskanäle in Richtung eines Ominkanals umzustellen.

Non-SAP

Im Non-SAP Umfeld beschäftigen wir uns mit quelloffenen CRM-Systemen und Frontend-Tools, egal ob Middleware und Schnittstellensysteme oder reine Web-Entwicklung — die Phantasie kennt hier keine Grenzen.